Dienstag, 30. März 2010

52 Wochen - 52 Scrap-Ideen (3)

Hallo Ihr Lieben,

ihr wißt ja bei Scrappermania läuft die 52 Wochen - 52 Scrap-Ideen Aktion und ich wißt wohl auch, dass ich nicht im Zeitplan liege. Hier kommt mein Layout zur Woche 3 die Aufgabe war Pimp my Ribbon.
Zum Layout könnte man auch sagen Pimp mein Kleid.


Viele Grüße Silvia

Montag, 29. März 2010

Wilmas Reisemontag # 35 London

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein paar nicht so "gängige" Bilder aus London zeigen, die wir vor fast 15 Jahren aufgenommen haben. Roland und ich waren schon mehrfach dort gewesen - auf Hochzeitsreise für eine Woche oder mal als Tagesausflug von unserem Ferienquartier in Northiam aus. Diesmal wollten wir unseren Kindern etwas von der Stadt zeigen. Wir sind also während unseres Urlaubs in Kent mehrmals mit dem Zug in die Stadt gefahren. Der Wachwechsel vor dem Buckingham Palace war obligatorisch, wir sind mit einem Touri - Boot auf der Themse entlanggeschippert (dabei konnten Silvia und Astrid ihre Englischkennntnisse testen ) und wir haben die Tower Bridge näher kennengelernt. Die kann man nämlich auch besichtigen: Man steigt in einem der beiden Türme hoch, hat von oben tolle Ausblicke auf die Stadt (Ihr seht hier den Tower


und die Kuppel der St. Pauls Cathedral,


beides auch sehr interessant) und erfährt viel über die Geschichte der Tower Bridge und das hydraulische System, das die Straße bei Bedarf anhebt.
Nach der Besichtigung hatten wir dann noch das Glück, dieses in Betrieb zu sehen, weil ein Segler die Brücke passierte.


Die Hydraulik funktioniert immer noch wie geschmiert und es dauerte nicht allzu lange und der Autoverkehr floss wieder.

Bevor ich es vergesse, Di verlost ein riesiges Candy,


schaut mal bei ihr vorbei!
Viel Spaß beim Eierfärben und was sonst noch vor Ostern anliegt
Wilma

Sonntag, 28. März 2010

Mutti ist die Beste

Hallo Ihr Lieben,

das Steckenpferdchen sucht Helfer für's Designteam und da versuche ich doch mein Glück. Thema ist Muttertag und was uns dazu einfällt.
Dazu fällt mir natürlich gleich was ein, nämlich Mutti/Omi ist die Beste, denn die Beste ist sie eindeutig. Und am Ostersonntag sind wir auch endlich wieder bei ihr zu Besuch. Es wird Lachs geben und ich werde einen Grießpudding zum Nachtisch beisteuern, habe ich versprochen also werde ich Freitag oder Samstag Pudding machen. Am Sonntag bekommt Omi dann auch endlich ihr Geschenk (wird auch langsam Zeit).

Aber jetzt das Layout für's Steckenpferdchen:


Viele Liebe Grüße
Silvia


Samstag, 27. März 2010

2 Sketches 4 You #48

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins Wochenende.
Schon seit einigen Tagen läuft die 2 Sketches 4 You Challenge #48 und hier ist meine Karte dazu:


Und dann habe ich einen ganz kleinen Film über Laura und Karlchen geschnitten, erstmal zum Ausprobieren von Kamera, Grabber, Software und Blogger, also seid nachsichtig mit mir. Wundert Euch nicht, dass ihr keinen Ton habt, den gibt es tatsächlich nicht. Laura und Karlchen sind eher leise und ich habe mich noch nicht damit auseinander gesetzt, welche Musik ich nehmen darf ohne mich in Schwierigkeiten zu bringen, also erstmal gar kein Ton.
Viel Spaß!



Oh ganz vergessen: Laura ist die Dame mit dunkelbraunem Fell und Karlchen der schwarz-weiße Wuschel.

Viele Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 26. März 2010

Freitags-Füller #52 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

ganz frech hat Wilma sich gerade am Telefon vorgedrängelt mit dem Freitags-Füller, kaum zu glauben sowas:

1. Anonyme Anrufe (also ich werde angerufen, hebe ab und der Anrufer hat es nicht nötig mal seinen Namen zu nennen) finde ich zum Kotzen.
2. Ehrlich das ist eine Unart.
3. Immer dieses Elend mit der Putzverweigerung bei uns im Haus.
4. Bei Sonne auf dem Balkon sitzen, darauf freue ich mich jetzt im Frühling besonders.
5. Wer braucht Therapie, wenn er/sie gute Freunde hat und das Leben eh nicht übermäßig eng sieht.
6. Schokolade MUSS ins Osterkörbchen!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich eine kleine Reise geplant und Sonntag möchte ich meine Steuererklärung und meinen Motivationsdeal fertig machen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Silvia

Freitagsfüller # 52 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich scheinbar unter den ersten beim Freitagsfüller:

1. Anonyme Anrufer verärgern mich immer wieder.
2. Das Wetter ist ein Graus (wieder ein Mal).
3. Immer dieses Elend mit der EDV.
4. Eine Kleidungsschicht nach der anderen abzulegen, darauf freue ich mich jetzt im Frühling besonders.
5. Wer braucht Therapie, wenn er sich draußen austoben kann.
6.Garnichts MUSS ins Osterkörbchen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Sofa, morgen habe ich Holz schleppen geplant und Sonntag möchte ich auf den Geburtstagsbrunch einer Kegelschwester!

Allen ein schönes Wochenende Wilma

Donnerstag, 25. März 2010

52 Wochen - 52 Scrap-Ideen (2)

Hallo Ihr Lieben,

ich bin immer noch ziemlich hinterher mit 52 Wochen - 52 Scrap-Ideen bei Scrappermania, aber zwei neue Layouts gibt es doch:
Woche 2 war "Lege den Fokus auf das Foto"


Woche 10 war "Sticke mit Stickgarn", zumindest für mich, denn es gab eine Auswahl


Dann arbeite ich fleißig, aber bisher leider wenig erfolgreich daran, Papas alte Videokamera ans Laufen zubringen, denn ich möchte gerne meine beiden Kaninchen bei ihren Schandtaten filmen. Im Moment scheint das Problem ein defekter Akku zu sein, ich bin mal gespannt. Den ersten Kaninchenfilm gibt es dann natürlich hier zu sehen.

So weit für heute,
Viele Grüße Silvia

Dienstag, 23. März 2010

Picknick mit Hindernissen

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag bin ich zu Silvia gefahren und habe mit ihr gequatscht, über die Creativa berichtet (sie konnte leider nicht mitfahren, weil sie krank war) und wir haben natürlich auch gescrappt. Dabei ist dieses Layout nach einer Vorgabe von
Twisted Sketches entstanden.



Aufgenommen wurden die Bilder während einer Reise ins Burgund (s. Wilmas Reisemontag # 34). Wir haben uns trotz allem nicht den Appetit verderben lassen, alles wieder eingesammelt und unser Picknick genossen.

Wilma

Montag, 22. März 2010

Wilmas Reisemontag # 34 Burgund

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube, ich habe es noch nicht erzählt, aber seit ich bei einer Brieffreundin in Clermont Ferrand war, bin ich totaler Frankreichfan, und ich konnte diese Begeisterung auf Roland übertragen (obwohl er kein Französisch kann). So fahren wir immer wieder mal für eine Woche dorthin.
Im Herbst 2003 haben wir uns das Burgund vorgenommen.
Wir sind nach Beaune gefahren, haben uns dort ein Hotel gesucht (man findet eigentlich immer eines, wenn man etwas Zeit zum Suchen einplant) und haben von dort aus die Gegend erkundet. Es gibt zahlreiche Abteien (z.B. Citeaux, Fontenay), die mehr oder weniger gut erhalten sind, man kann Weingüter besuchen und dort Weine probieren und kaufen und es gibt Schlösser zu besichtigen wie Bussy und Savigny.


Dort erlebten wir eine Überraschung: das interessante waren nicht etwa prunkvolle Gemächer und prächtige Gärten, nein, in einer Scheune waren alte Rennwagen ausgestellt


und im Park konnte man viele ausrangierte Flugzeuge sehen - unmittelbar neben den Rebstöcken.


Unbedingt sehenswert ist auch das Hotel-Dieu in Beaune, ein mittelalterliches Krankenhaus, in dem auch noch nach dem 2. Weltkrieg Kranke versorgt wurden. Man kann Krankensäle , die Kapelle, die Apotheke und die Küche besichtigen. Die weithin bekannten bunt glasierten Ziegel des Daches sind nur vom Innenhof aus zu sehen - man wollte ja nicht nach außen hin zeigen, über welche Mittel man verfügte.


Schade ist es, dass man, wie fast überall in Frankreich, kaum deutschsprachige Führungen findet. Es gibt wohl Faltblätter mit den wichtigsten Informationen, und, aber nur in wahren Touristenzentren, einen Audioguide, der wohl umfassend informiert, jedoch keine Fragen beantwortet.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, arbeitet nicht zu viel im Garten
Wilma

Freitag, 19. März 2010

Freitagsfüller # 51 Wilma

Hallo Ihr Lieben,
ich habe erst mal das trockene Wetter genutzt und im Garten gewühlt. Darum wird es heute ganz spät mit dem Freitagsfüller:
1. Eine Tasse Tee ist eigentlich nichts für außer ich fühle mich wirklich hundsmiserabel.
2. Im Kamin prasselndes Feuer gibt mir ein ganz besonderes Gefühl von zuhause.
3. Alles hat eine Schönheit, manchmal muss man einfach nur etwas genauer hinsehen.
4. Wie war er noch, der Geschmack von Erdbeeren?
5. Kunst bedeutet für mich nicht immer nur Genuss (Was manche so unter Kunst verstehen).
6. Das geht nun mal gar nicht - erst kaufen und später bezahlen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Sofa, morgen habe ich Gartenarbeit (bei Regen im Treibhaus) geplant und Sonntag möchte ich
mit Silvia basteln!

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende
Wilma

Freitags-Füller #51 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein Freitags-Füller:

1. Eine Tasse Tee oder 20 oder 50 hatte ich diese Woche.
2. Meine Kanis auf dem Balkon zu sehen gibt mir ein besonderes Gefühl von zuhause.
3. Alles hat eine Schönheit auf dieser Welt.
4. Unsere Erdbeeren werden erst im Mai/Juni reif, also was interessiert mich jetzt der Geschmack von Erdbeeren.
5. Kunst bedeutet für mich Mathe.
6. Ganz schlecht: Jetzt bekommen und später bezahlen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf noch mehr Tee, morgen habe ich endlich gesund werden geplant und Sonntag möchte ich basteln.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Silvia

Montag, 15. März 2010

Wilmas Reisemontag # 33 Bergen

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich mich gestern doch extra hingesetzt, um ein Layout für Twisted Sketches fertig zu machen und jetzt lässt es sich einfach nicht fotografieren. Ich habe das LO also in allen möglichen Kameraeinstellungen aufgenommen und jetzt sind wenigstens die Bilder von Roland und mir zu erkennen.


Ja, mittlerweile waren wir drei mal in Bergen, jeweils so etwa einen Tag lang, und wir haben eigentlich viel Glück mit dem Wetter gehabt. Bergen ist ja als Regenloch verschriehen, aber es hat nur an einem Nachmittag wirklich gerechnet, ansonsten war T-Shirt angesagt.
Um einen Überblick zu gewinnen, haben wir mit eine kleine Stadtrundfahrt gemacht. Wir sind durch Bryggen (altes Hanseviertel) gebummelt mit seinen verwinkelten Gassen und kleinen Geschäften und dort sind diese Fotos entstanden. Trolle findet man dort, wie man sieht in jeder Größe.
Wir haben uns die Stadt von oben angesehen und sind mit der Seilbahn auf den Ulrikenberg gefahren. Welch ein Ausblick!
Es gibt ein Viertel, in dem man alte typisch norwegische Häuser gesammelt und wieder aufgebaut hat (Gamle Stan). Dort kann man z.B. einen Frisörsalon aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts besichtigen.


Wir haben die alte Festungsanlage in der Nähe der Rosenkrantzturms besichtigt und haben immer wieder etwas Neues entdeckt.
Wenn man etwas beweglich ist (eigenes Auto oder ÖPNV), gibt es in der Umgebung auch noch einiges zu sehen wie z. B. Lysoen, eine Insel im Bjornefjord. Dort hat sich Ole Bull, ein bekannter Musiker diese Villa gebaut, die zu besichtigen sich lohnt.


Die Stabkirche in Fantoft und Griegs Villa Troldhaugen sind weitereZiele in der Umgebung., die wir jedoch noch nicht kennen.
Wir müssen also noch einmal dorthin!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, es soll ja etwas frühlingshafter werden
Wilma

Samstag, 13. März 2010

Meine Schwester und ihr Pferd

Hallo Ihr Lieben,

meine Schwester und ihr Pferd sind ein echtes Traumpaar und wurden für dieses Layout verscrappt.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
Viele Grüße Silvia

Freitag, 12. März 2010

Freitagsfüller # 50 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

hier ist auch meiner wieder, der Freitagsfüller # 50:

1. Komm mit mir und suche den Frühling.
2. Das Wetter nervt in diesem Jahr.
3. Glück ist nicht käuflich zu erwerben!
4. Der PC ist nicht immer verständlich und verwirrt (vor allem, wenn sich am Monitor unvermittelt die Farben ändern).
5. Ich warte auf den Frühling mit allen seinen schönen Seiten.
6. Süßigkeiten kann ich manchmal sehr schwer widerstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Bastelabend am Kamin, morgen habe ich die Fertigstellung unseres Urlaubsvideos geplant und Sonntag möchte ich noch abwarten!

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende
Wilma

Freitags-Füller #50 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein Freitags-Füller

1. Komm mit mir scrappen; Es lohnt sich.
2. Das Wetter ist ganz anders in diesem Jahr.
3. Glück ist überall, man muss nur hinschauen.
4. Mein Besuch beim Rathaus gerstern hat mich genervt und verwirrt.
5. Ich warte auf die Creativa; Ich freue mich ja schon so.
6. Manchen Sachen kann ich sehr schwer wiederstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich lernen geplant und Sonntag möchte ich scrappen (hoffentlich klappt das).

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 11. März 2010

Di's zweite Challange Briefumschlag

Hallo Ihr Lieben,

Di hat vor ein paar Tagen ihre zweite Challange gestartet. Aufgabe ist es einen Umschlag zu gestalten, habe ich gleich gemacht aber ein Briefumschlag alleine bringt natürlich gar nichts, deshalb habe ich auch gleich eine Karte als Inhalt gebastelt.



Viele Liebe Grüße Silvia

Mittwoch, 10. März 2010

Parken in Paris

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Layout aus einem meiner Parisfotos. Es ist mir immernoch ein Rätsel, wie man so eingeparkt aus einer Parklücke kommen soll
ohne das vordere und hintere Auto wegzurammen oder überhaupt reingekommen ist, aber schaut selbst:


Für das Layout habe ich das Scrapabilly Kit September 2009 benutzt und deshalb ist es auch mein Beitrag zur Scrap Dein Kit Challenge #12.

Viele Liebe Grüße
Silvia

Montag, 8. März 2010

Wilmas Reisemontag # 32 Stuttgart

Hallo Ihr Lieben,

am Samstag hat es uns wieder voll erwischt - gute 10cm Neuschnee und das im März. Es will einfach nicht richtig Frühling werden. Bei uns blühen im Moment die Schneeglöckchen (in manchen Jahren sind sie Mitte Februar aber auch schon verblüht) und die ersten Krokusse in gelb und lila zeigen sich, wenn auch nicht so üppig wie hier:

aufgenommen Ende März 2005 bei Dresden.
Um etwas auf den nicht vorhandenen Frühling einzustimmen, habe ich einige Bilder aus Stuttgart herausgesucht.
Ende April 2006 haben wir einen Kegelausflug dorthin gemacht. Otto wollte, wie wir anderen auch, in die Wil(hel)ma, den dortigen Zoo und er ließ es sich nicht nehmen, mich etwas auf die Schippe zu nehmen (s.o.). In den Parkanlagen blühten Tulpen und Stiefmütterchen,


die Magnolien waren eine wahre Pracht


und auch die Flamingos zogen Blicke auf sich.


Leid getan haben uns nur die "Bräute". Wir vermuteten schon eine Hochzeit, aber als wir näher kamen, sahen wir, dass einige Modells in Brautkleidern posierten und fotografiert wurden - und dazu war es nun wirklich zu kalt!
Der Zoo ist wirklich sehenswert, wir haben uns dort mehrere Stunden aufgehalten und noch mehr schöne Bilder gemacht (davon später mehr, ich habe nämlich ein Minialbum in der Mache).
Stuttgart als Stadt hat auch einiges zu bieten: das Mercedes -Benz - Museum, den Fernsehturm mit tollen Ausblicken, gemütliche Lokale in der Innenstadt, die leider recht früh schließen und außerdem liefen damals 2 Musicals. Als Highlight des Kegelausflugs haben wir uns Mama Mia angesehen und Tränen gelacht. Andere waren allerdings mit den deutschen Texten der ABBA - Songs nicht ganz glücklich. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden!
Ich wünsche Euch eine schöne sonnige Woche, wenn es denn schon so kalt bleiben soll
Wilma

Sonntag, 7. März 2010

Twisted Sketch Challenge #039

Hallo Ihr Lieben,

frisch aus der Produktion kommt mein Layout zur Twisted Sketch Challenge #039. Den Sketch findet ihr hier und die Zusatzbedingung war fabric (Gewebe,Stoff) beim mir in Form der tollen weißen Blumen




Viele Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 6. März 2010

Minialbum Brino

Hallo Ihr Lieben,

bei Scrap-Duo läuft immernoch die tolle Minialben-Aktion und ich möchte nochmal mitmachen. Diesmal mit einem Stehalbum mit Fotos von Brino in Aktion. Schaut mal:
offen


und geschlossen


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Silvia

Freitag, 5. März 2010

Freitagsfüller # 49 Wilma

Hallo Ihr Lieben,

hier ist er endlich, mein Freitagsfüller # 49:
1. Gestern habe ich gelernt, dass Spanisch nicht gleich Spanisch ist.
2. Schön ist es da, wo sich Freunde und Familie treffen.
3. In all diesen Jahren verging mir noch nicht die Lust, Fremdsprachen zu lernen.
4. Ich fühlte mich gleich zu Hause, als ich angekommen bin.
5. Die Wahrheit ist, ich bin nicht besonders anspruchsvoll was Hotelzimmer angeht.
6. Schönes Wetter und liebe Gäste, das habe ich von dem Tag am deutlichsten in Erinnerung.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Nichtstun,
morgen habe ich Aufräumen geplant, und Sonntag möchte ich was leckeres kochen!

Ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen
Wilma

Freitags-Füller #49 Silvia

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein Freitags-Füller:

1. Gestern habe ich gelernt, dass 70 Liter Restmüll ganz schön schwer sein können.
2. Zuhause ist wo sich Freunde und die Familie treffen.
3. In all diesen Jahren hat sich ganz viel Zeug angesammelt, deshalb wird jetzt ordentlich aussortiert.
4. Ich habe als Erstes das AFM eingeschaltet als ich angekommen bin.
5. Die Wahrheit ist, das Ding nervt mich.
6. Sonnenschein, das habe ich von dem Tag am deutlichsten in Erinnerung.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Feierabend morgen habe ich Kücheausmisten geplant und Sonntag möchte ich, wenn ich Alles erledigt habe, basteln.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Silvia

Mittwoch, 3. März 2010

Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

schon länger hatte ich Bilder von meiner Geburtstagsfeier zum Verscrappen herausgelegt. Als ich dann bei Teenas Tipps Challenge # 38 sah, war es bis zu diesem Layout nicht mehr weit:


Einzelheiten


Das Journaling lautet: Nach dem Motto "5o Jahre - kein Grund zum Aufhängen" schenkte mir der Kegelclub diesen Vielzweckschlüpfer. Einige Gäste bestanden darauf, die Passform sofort zu überprüfen. März 2004
Die Taschen enthielten u.a. Taschentücher und Teebeutel, die Bestandteile kann man gut im Haushalt gebrauchen. Nur als Karnevalskostüm taugt er nichts. Ich habe es versucht, aber schnell bemerkt, dass der Zwickel, ein Spüllappen, ganz schön scheuert.
Morgen geht Roland, wie jeden Donnerstag Schach spielen. Vielleicht werde ich mit einem neuen Projekt beginnen.
Wilma

Montag, 1. März 2010

Wilmas Reisemontag # 31 Bahnhotels & Lake Louise

Hallo Ihr Lieben,

die olympischen Spiele in Vancouver sind beendet, Deutschland war auch recht erfolgreich und noch einmal ist Kanada das Thema:
Auf unserer Bustour haben wir noch weitere dieser pompösen Eisenbahnhotels gesehen so z. B. in Banff


und am Lake Louise (davon gibt es leider kein Foto):
Der Lake Louise soll Kanadas berühmtester Bergsee sein. Auf Grund des Schmelzwassers der umliegenden Berge schimmert sein Wasser grün. Wir sind bei wunderschönem Wetter dort gewesen, waren mittlerweile auch einigermaßen in der Zeit (bei der Reiseplanung hätten wir 1 bis 2 für die Umstellung einplanen sollen). Wir haben uns das Hotel angesehen, in dessen Eingangshalle man sich verlaufen kann und sind am Seeufer spazieren gegangen. Unsere Reiseleiterin war an dem Tag auch ganz überwältigt vom Lake Louise. Ihren Worten zufolge hat man nur ganz selten das Glück, dass sich die Berge im See spiegeln.


Im Rahmen unserer Familien internen Challenges hat Silvia übrigens dieses Layout gestaltet.


Ich habe das Bild und etwas Deko zur Verfügung gestellt und einige Informationen über die Herkunft des Bildes gegeben. Ich finde, es ist ihr wirklich gut gelungen.

Eine schöne Woche Euch allen

Wilma

PS Hier wird Geburtstag gefeiert und es gibt etwas zu gewinnen!