Freitag, 31. Januar 2014

Video t1day

Hallo Ihr Lieben,

das Video zum t1day ist online und Wilma und ich sind auch drin:



http://www.youtube.com/watch?v=alHyf0Whimo&feature=youtu.be

Viele Grüße
Silvia

Freitags-Füller #253 Silvia

Hallo Ihr Lieben, 

es ist Freitag, also Zeit für den Freitagsfüller:
1. Ich erinnere mich genau an letztes Wochenende, es war so schön mal rauszukommen.
2. Ich hoffe, ich kann das schöne Gefühl noch ein paar Wochen halten also los geht's!
3. Unglaublich, was ich mir täglich für einen Mist anhören muss, ehrlich das geht auf keine Kuhhaut.
4. Man ist ja immer wieder überascht, aber bei dummen Kommentaren geht alles.
5. Sagen wir mal Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
6. Heute früh bin ich mit dem Gedanken an das bevor stehende Wochenende aufgewacht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Bett, morgen habe ich Hochzeitskartenvorbereitungen geplant und Sonntag möchte ich scrappen und etwas aufräumen.

Viele Grüße
Silvia

Freitagsfüller #253, Wilma

Hallo Ihr Lieben, 

es ist Freitag, die Einkäufe sind verstaut, es ist Zeit für den Freitagsfüller:
1. Ich erinnere mich genau an meinen ersten Berufswunsch, und meine Tochter ist es dann geworden - Grundschullehrerin.
2. Noch 6 Wochen, dann heißt es hoffentlich "Borkum wir kommen, los geht's!"
3. Unglaublich, welche Leistung das Krankenhaus diese Woche wieder abgeliefert hat, und das, wenn der Patient ernsthaft krank ist und man endlich mal mit der Behandlung anfangen sollte.
4. Die meinen wohl, es geht alles.
5. Sagen wir mal so, das Vertrauen schwindet, auf der anderen Seite haben wir wenig Alternativen.
6. Heute hatte ich einen Zahnarzttermin, irgendwie bin ich da mit Bauchschmerzen aufgewacht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs Kaminfeuer, morgen habe ich nichts konkretes geplant und Sonntag möchte ich meine Diahow endgültig fertigstellen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Wilma

Donnerstag, 30. Januar 2014

Geschafft

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Layout von mir. Gescrappt habe ich es letzten Donnerstag bei Sylvia im Laden, der Abend war wieder so lustig.
Auf dem Layout seht Ihr uns kurz nach der Zielanfahrt an der Ruhrmündung. Die Doppelbedeutung des Titel ist durchaus beabsichtigt.



Hier noch ein paar Detailaufnahmen:




Viele Grüße
Silvia

Dienstag, 28. Januar 2014

ATC - Wichteln Winterzeit

Hallo Ihr Lieben,

zunächst der Hinweis, dass ich den t1day Post um die noch fehlenden Links ergänzt habe, wenn Euch also interessiert einfach nochmal vorbei hopsen.

Und dann habe ich heute auch wieder etwas Scrappiges für Euch. Beim Januar ATC-Wichteln der Bastelelfe war das Thema Winterzeit und hier seht ihr meine 3 ATCs zum Thema.




Endlich konnte ich mal ausgiebig meine Schneeflockenstanze nutzen.
Zu den ATC gab es noch eine Karte:


Hier konnte ich dann die Stempel die ich von Melli bekommen habe benutzen.

Euch einen schönen Abend und viele Grüße
Silvia

Montag, 27. Januar 2014

Berlin (4)

Hallo ihr Lieben, 

heute war unser letzter Tag in Berlin. Es gab frischen Schnee 

und wir haben unseren halben Tag in Berlin genutzt, um nochmals ins deutsche historische Museum zu gehen. Sehr schön gemacht das geteilte Deutschland auf rechter und linker Seite des Ausstellungsraums: 



Anschließend ging es zurück zum Bahnhof. 


Der ICE bringt uns jetzt zurück nach Hause. 


Viele Grüße Silvia
 

Sonntag, 26. Januar 2014

Berlin (3)

Hallo ihr Lieben, 

heute ist unser dritter Tag in Berlin und damit stand auch unser Besuch beim t1day an. Ilka (http://www.mein-diabetes-blog.com/) und Fredrik (http://mysugr.com/de/) führten mit viel Humor durch das straffe Programm. 


Es gab einige sehr interessante Vorträge:
Johnathan Teklu und Bastian Hauck (http://www.dedoc.de/) erzählen aus ihrem Leben mit Typ1 - Diabetes, außerdem gab es einen Gesprächskreis mit den Young Leaders (http://youngleaders.idf.org/). 

Ulrike Thurm (http://www.ulrikethurm.net/) erzählte uns etwas zum Thema Kontinuierliches Glukosemonitoring (CGM). Bei ihr haben wir nach der Mittagspause auch den CGM Workshop mitgemacht. 
 

In der Pause gab es auch Spaß für Scrapper. 


Mit einem Vortrag zum Thema künstliche Bauchspeicheldrüse (http://www.apathome.eu/) ging es in die letzte Runde und schon war der t1day vorbei, irgendwie schade. 


Wir haben dann noch eine kleine Shoppingtour zum Ampelmann Laden gemacht, 





sind vietnamesisch Essen gegangen und liegen jetzt etwas erschöpft mit Wein und Kakao im Hotelzimmer. 


Morgen geht es leider schon wieder nach Hause. 

Viele Grüße Silvia 

Samstag, 25. Januar 2014

Berlin (2)

Hallo Ihr Lieben, 

heute haben wir unseren zweiten Tag in Berlin. Zunächst haben wir uns auf den Weg zu Madame Tussauds gemacht. Auf dem Weg dorthin ist uns das Angebot von hausgemachtem Blechkuchen dirket vor dem Mercedes Benz Autohaus ins Auge gefallen und haben uns darüber schief gelacht. Das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten:


Weil die Sonne gerade so toll schien, sind wir erstmal zum Brandenburger Tor weiter gelaufen und haben ein paar tolle Fotos gemacht.  



Bei Madame Tussauds haben wir dann unter anderem diesen jungen Herren gesehen. 



Ich plane schon ein Minialbum, natürlich nicht nur mit Kennedy.  
Weiter ging es zur Denkmal der ermordeten Juden Europas. 




Das Mahnmal sieht ganz anders aus, als ich es von den Bildern her kenne. 

Anschließend haben wir uns den Potsdamer Platz mit dem Sony Center angesehen,  




auf dem Rückweg noch die Gedenkstätte Berliner Mauer. Zum Abschluss haben wir uns noch das deutsche historische Museum angesehen, leider nur im Schnelldurchlauf, wir denken aber schon über einen zweiten Besuch am Montag nach. 

Auf dem Weg zum Hotel konnten wir schon unsere Programm für morgen bzw. dessen Vorbereitung bewundern.


Zum Abendessen gab es dann eine Eigenkreation: Lachsburger. 


Soweit für heute, viele Grüße Silvia

 

Freitag, 24. Januar 2014

Berlin

Hallo Ihr Lieben, 

heute schreibe ich aus dem kalten Berlin und lasse Euch gleich die ersten Fotos von Wilmas und meinem Tripp schauen. Heute morgen sind wir in Düsseldorf in den ICE gestiegen. Vorher haben wir uns noch ein paar Brezeln beim immernoch existierenden besten Laden für Brezel geholt. Lecker! 





In Berlin angekommen haben wir erstmal unser Zimmer bezogen und die ersten Fotos gemacht, naja ich Wilma schwächelt etwas. 


Anschließend sind wir in DDR Museum gegangen, sehr spannend. Die Bilder davon zeige ich Euch später mal, da habe ich nämlich vergessen Bilder mit dem Handy zu machen. Dann haben wir uns noch etwas leckeres zu essen gegönnt.



Viele Grüße Silvia






 

Mittwoch, 22. Januar 2014

Auf Kreuzfahrt

Hallo Ihr Lieben,

so allmählich fange ich an, die Bilder, die wir auf unserer Kreuzfahrt gemacht bzw. gekauft haben zu sichten und in Szene zu setzen. Dieses Layout nennt alle Stationen unserer Kreuzfahrt, das verwendete Bild (lässt sich sehr schlecht fotografieren) wurde bei der Einschiffung gemacht:


Hier noch einige Details:
Für die Windrose habe ich ein Tassendeckchen, das ich mir auf dem Schiff eingesteckt hatte, benutzt:


Nun noch einige Stanzteile, und fertig bin ich:


Habt eine schöne Woche
Wilma

Dienstag, 21. Januar 2014

Photo a Day (2)

Hallo Ihr Lieben,

mein ursprünglicher Plan war es die Photo a Day Albumeinträge nur einmal pro Woche zu zeigen. Jetzt ist es allerdings so, dass alle weiteren Bastelprojekte des Wochenendes für Geburtstage oder Wichtelaktionen entstanden sind, also kann ich sie Euch leider noch nicht zeigen.
Stattdessen meine nächste Photo a Day - Album Doppelseite:



Tag 6: Happens everyday mit einem Foto von mit beim nach - Hause - Kommen, okay das Drapieren der Tasche ist eine optische Optimierung (ahmm ... Fälschung) für das Foto.

Tag 7: Upside down mit einem Foto von der Vorbereitung des Abendessens.

Viele Grüße
Silvia

Montag, 20. Januar 2014

Wilmas Reisemontag #133, Jalta

Hallo Ihr Lieben,

unser nächstes Ziel - Jalta. Frühmorgens legten wir dort an.


Entgegen der Vorhersagen war das Wetter recht schön, sonnig und tagsüber auch warm. So gingen wir morgens von Bord, bummelten über die Promenade, sahen dieses Lenin - Denkmal


und sind zum Mittagessen aufs Schiff zurückgekehrt. Nicht lange danach begann die Krimküstenfahrt. Ein Fotostopp, um das Schwalbennest zu fotografieren (naja),


dann weiter nach Alupka 


zum Woronzow Palast.


Diesen besichtigten wir ausführlich, sahen die alte Einrichtung




ebenso wie die Räumlichkeiten, die Churchill während der Jaltakonferenz bewohnt hat. Lt. Reiseleitung hat er sich dort sehr wohl gefühlt - so wie in seinem geliebten England, denn es handelt sich um einen Bau im Tudorstil. 
Anschließend ging es weiter zum Livadiapalast. 


wo sich Churchill, Roosevelt und Stalin trafen. 


Hier wurden die Verträge ausgehandelt und unterzeichnet, außerdem wohnte Roosevelt hier,


auf Grund seiner angeschlagenen Gesundheit hat man ihm Ortsveränderungen möglichst erspart. Wir besichtigten große Teile der unteren Etage, 



 und sahen den berühmten runden Tisch, 


der allerdings wegen einer Tagung nicht an seinem eigentlichen Platz stand. 
Sowohl die Führung im Woronzow Palast als auch die im Livadiapalast waren sehr gut organisiert, es gab mehrere Gruppen, die die einzelnen Räume nacheinander besuchten, keine störte oder hetzte die andere - wie angenehm.

Ich wünsche Euch allen eine angenehme Woche
Wilma

Sonntag, 19. Januar 2014

Photo a Day

Hallo Ihr Lieben,

so ein Jahreswechsel verleitet ja immer zu Schnappsideen, diese hier ist allerdings vom 5. Januar, also weit nach Ende der Sektnachwirkungen, Alkohol kann hier als nicht als Ausrede dienen.
Ich nehme mir ja immer mal wieder vor mehr Fotos zu machen, klappte bisher nicht immer so gut. Jetzt habe ich jedenfalls beschlossen bei der Photo a Day - Challenge mitzumachen, jeden Tag ein Foto - puh. Und als wäre das nicht schon genug Herausforderung, bin ich dann doch tatsächlich auf die Idee gekommen die gemachten Fotos auch noch in ein Album zu bringen - wie gesagt Schnappsidee.
Naja hier die ersten Ergebnisse:





Ihr seht es schon, es wird kein besonders aufwendiges Scrapalbum werden, sonst wäre die Sache für mich auch nicht durchhaltbar. Außerdem habe ich beschlossen ein bereits fertiges Album zu verwenden und die Seiten nur mit etwas Papier, Titel, evtl. Stempel und Journaling (falls sinnvoll) zu gestalten.

Drückt mir die Daumen, dass ich durchhalte und dass einige tolle Bilder für "richtige" Layouts dabei herausspringen.

Viele Grüße
Silvia

Samstag, 18. Januar 2014

Christo Big Air Package

Hallo Ihr Lieben,

ein Ereignis in jedem Monat des Jahres scrapmäßig zu dokumentieren, das hatte ich mir vorgenommen, und bis Oktober letzten Jahres auch durchgehalten. Im November habe ich wenig fotografiert, und im Dezember überschlugen sich die zum Teil unangenehmen Nachrichten, so dass ich etwas hinterherhinke. Für das Novemberlayout musste also eine Eintrittskarte und ein Prospekt herhalten, dazu einige mit dem Smartphone meiner besseren Hälfte aufgenommene Bilder:


Wir versuchen nämlich trotz allem, einmal die Woche etwas gemeinsam zu unternehmen und haben uns kurz vor Toresschluss noch das Big Air Package im Gasometer Oberhausen angesehen. Kalt war es, sowohl im Gasometer als auch auf der Aussichtsplattform, aber auch interessant.
Naja, unnötig zu erwähnen, dass der Sketsch aus dem Scrapbooktreff stammt, auch so ein nicht vollständiges Projekt, alle Sketche der Woche nachzuarbeiten. 
Mal sehen was dieses Jahr aus meinen Vorsätzen wird.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit
Wilma

 

Freitag, 17. Januar 2014

Freitagsfüller #251, Wilma

Hallo Ihr Lieben, 

es ist Freitag, die Einkäufe sind verstaut (ja, schon lange, ich bin auch schon vor 6 Uhr aufgestanden), also ist es Zeit für den Freitagsfüller:
1. Ich sehe blauen Himmel mit einigen Wolken, das macht richtig gute Laune.
2. Dieses Grau in Grau dagegen mag ich auf keinen Fall.
3. Das Zauberwort heißt bei vielen Leuten "Bitte".
4. Kaum habe ich diese Zeilen geschrieben, hat der Grau-Anteil draußen erheblich zugenommen.
5. Eins weiß ich genau, die Gesundheit ist ein nicht zu unterschätzendes, wertvolles Gut.
6. Wenn ich mir was Gutes tun will, setze ich mich mit einem guten Buch und einem Glas Wein vor den Kamin und lese.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Geburtstagsfeier, morgen habe ich ein wenig Hausarbeit und Vertonung der Urlaubsdiashow geplant und Sonntag möchte ich Scrappen und einen französischen Artikel über Feiertage lesen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Wilma

Donnerstag, 16. Januar 2014

singendes Layout Oberhausen - singing layout Oberhausen

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein besonderes Layout für Euch. Mein Multimedia-Layout kann nämlich singen. Dazu habe ich mir eine besprechbare Grußkarte gekauft, die Karte mit dem Oberhausen-Lied der Misfits bespielt und sie dann auf meinem Layout verscrappt.

Today I'm going to show you a special Layout. It's a singing Layout. Therefore I took a recordable audio-greeting Card, recorded the Oberhausen-song from Misfits on it and scrapped it on my layout.


Die Karte habe ich sowohl von Außen als auch von Innen bescrappt, weil die Karte danach nicht mehr geschlossen bleiben wollte, habe ich sie zusätzlich mit Klettpunkten geschlossen.

I decorated the card inside and outside, to keep it closed I used some hook-and-pile fastener (is that the right english word? - please let me know!)



Hier noch eine zusätzliche Detailaufnahme:
Another close-up:
 

Vom Aufklappen der Karte habe ich Euch noch einen kleinen Film "gedreht":
 And a small video when opening the card:



Lustige Geschichte nebenbei, die Fotos sind bei einem Besuch in Oberhausen entstanden, als ich noch in Bocholt gewohnt habe und der Plan nach Oberhausen zu ziehen noch gar nicht bestand. Trotzdem ist ein Dachfenster unserer jetztigen Wohnung schon auf dem Foto in der Karte.

I took the photos when visited Oberhausen but I still lived in Bocholt and didn't even planned to move to Oberhausen, but one of the windows from the flat we now live in is on the photo inside the card.  

Außerdem möchte ich das Layout bei der 1~2~3 Get Scrappy! Challenge einreichen. Meine Zeile für die Challenge ist: old book page - color blue - stars.

This Layout is also for the 1~2~3 Get Scrappy! - Challenge. My line is: old book page - color blue - stars.

Viele Grüße
Silvia