Donnerstag, 23. November 2017

Halloween (Nachlese) Auf zur Halloween-Party

Hallo Ihr Lieben,

wie angekündigt gibt es noch ein paar Beiträge zum Thema Halloween. Diesmal zeige ich Euch das Layout mit den Bildern, die ich auf dem Weg zur Nachbarschafts-Halloween-Party am 31.10. gemacht habe. Ich habe mich für mein Hexenkostüm entschieden, da draußen gefeiert wurde. Dicker Mantel und Thermostrumpfhose waren eine gute Wahl. Als kleines Highlight habe ich mir noch ein paar Spinnen auf die Haut gemalt.



Auf den Bildern sitzt der Hexenhut noch ziemlich gut, am Abend selbst musste ich ihm allerdings öfter hinterher laufen, weil der wind ihn gepackt hatte. Für die Halloween-Nachfeier bei Scrapabilly habe ich dem Hexenhut dann einfach ein Gummiband verpasst.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen vom Layout.





Euch eine schöne Restwoche.
Viele Grüße
Silvia

Montag, 20. November 2017

Im Garten

Hallo Ihr Lieben,

bei uns im Garten gibt es immer etwas zu tun. Der Rasen muss regelmäßig gemäht werden, die Blumen- und Gemüsebeete wollen gepflegt werden;  und das können Roland und ich alles alleine bewältigen. Auch kleinere Gehölzschnitte sind (noch) kein Problem. Im vergangenen Monat ging es allerdings zwei riesig großen Lebensbäumen an den Kragen. Sie überragten das Haus, nahmen uns und den Mietern das Licht. So beantragten wir also eine Fällgenehmigung und beauftragten einen Profi mit der Fällung:


Nach einigen Stunden war alles erledigt, das Gestrüpp wurde vor Ort gehäckselt und abtransportiert, das Stammholz wurde kamingerecht zersägt und gestapelt. Mittlerweile ist es auch schon gespalten und muss nur noch trocknen.
Hier zeige ich Euch noch einige Detailaufnahmen:



Für den Sketch habe ich mich im Scrapbooktreff umgeschaut.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Wilma

Montag, 13. November 2017

Bauernmarkt

Hallo Ihr Lieben, 

unsere Kreuzfahrt im vergangenen März führte uns unter anderem auch nach Jamaika. Bei der Fahrt durch Kingston konnten wir einige Eindrücke vom dortigen Bauernmarkt gewinnen:



Karren wie dieser waren an der Straße aufgereiht. Marktstände gab es nicht, die Waren wurden direkt von diesen Karren aus verkauft, mit denen sie offensichtlich auch transportiert worden waren.
Hier noch einige Detailaufnahmen:



Und den Sketch habe ich wieder mal im Scrapbooktreff gefunden.

Ich hoffe, Ihr seid gut in die Woche gestartet, wir hatten heute nach längerer Zeit sogar wieder mal Sonnenschein. Da ist man gleich  besser drauf
 Wilma

Sonntag, 12. November 2017

Halloween (Nachlese) Goodies

Hallo Ihr Lieben,

wie angedroht 😇 gibt es auch heute wieder einen Post zum Thema Halloween. Als kleine Halloweensüchtige kaufe ich jedes Jahr eine oder zwei Kollektionen Halloweenpapier, obwohl ich genau weiß, dass ich 1. noch x Kollektionen mit viel Papier zu Hause habe und 2. keine Chance haben werde das neue Paket je aufzubrauchen (süchtig halt).

Als Ausrede hält bei mir dann immer "Ich möchte ja ein Halloween-Goodie für Freunde und Kollegen machen" her. Hier dann also die diesjährigen Ausrede/Sucht-Goodies:



23 Stück sind es am Ende geworden und ich denke alle haben sich über ihr Goodie gefreut.
Und noch mal einzeln und in Nahaufnahme:




Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 9. November 2017

Halloween (Nachlese) Päckchen für Melli

Hallo Ihr Lieben,

Hallowenn ist ja leider schon wieder vorbei, trotzdem gibt es von mir heute und wohl auch in den nächsten Posts noch ein wenig Halloween - Nachlese. Halloweenmäßig ist bei mir dieses Jahr nämlich das ein oder andere los gewesen und das möchte ich gerne zeitnah, okay soweit das bei mir möglich ist, verscrappen. Ihr könnt Euch also auf einige Layouts freuen.

Heute aber erstmal das Halloween - Päckchen, das ich für meine liebe Freundin Melli gemacht habe. Sie ist wie ich ein großer Halloweenfan und hat dieses Jahr sogar ein kleine Halloween - Videoserie für Youtube gemacht. Hört Euch unbedingt die Musik an, so cool. Unter den Umständen musste ich mir natürlich was einfallen lassen und habe ihr eine große Tüte gemacht:



Hier seht Ihr noch ein paar Detailaufnahmen von der dekorierten Tüte. Gefüllt habe ich sie mit ein paar Süßigkeiten.





Die Tage mehr von meiner scrappigen Halloween - Ausbeute.
Viele Grüße
Silvia

Montag, 6. November 2017

Trinidad

Hallo Ihr Lieben,

schon ist es November, die Zeit rennt. Und es ist schon mehr als ein halbes Jahr her, dass wir auf Kuba unterwegs waren. Trotzdem finde ich noch immer Bilder, zu denen ich etwas zu erzählen habe:


Hier  habe ich noch mal einige Bilder aus Trinidad herausgesucht. Die Stadt gehört ja zum Weltkulturerbe der UNESCO. In der Innenstadt sind schon einige Häuser wunderschön wieder hergerichtet worden, aber je weiter man sich vom Zentrum entfernt,desto mehr fallen die "Ruinen" ins Auge. Es gibt noch viel zu tun. Und das Kopfsteinpflaster ist in allen Bereichen der Stadt richtiggehend mörderisch.  
Hier folgen noch einige Detailaufnahmen:




Und der Sketch - wieder mal aus dem Scrapbooktreff.

Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet
Wilma

Sonntag, 5. November 2017

Geburtstagskalender November

Hallo Ihr Lieben,

es ist November, mein Geburtstagsmonat, und deshalb zeige ich Euch heute das diesmonatige Kalenderblatt:



Bis zur Bearbeitung der Bilder gerade eben habe ich nicht bemerkt, dass ich auf dem grünen Banner versehendlich das F von Flowers abgeschnitten habe. Jetzt wo ich das gesehen habe, stört es mich ganz furchtbar. Ich werde das wohl die Tage irgendwie ändern, keine Ahnung wie, aber so möchte ich das Kalenderblatt nicht lassen. Hier noch ein paar Detailaufnahmen (mit fehlendem F 😕):




Und die Links zu den vergangenen Monaten:
Das Deckblatt findet Ihr hier
das Kalenderblatt vom Monat Mai gibt es hier 
das Kalenderblatt vom Juni hier
das Kalenderblatt vom Juli hier
das Kalenderblatt vom August hier
das Kalenderblatt vom September hier  
und das Kalenderblatt vom Oktober hier

Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 1. November 2017

BaLiSa - Challenge: Geometrische Formen

Hallo Ihr Lieben,

kaum zu glauben, aber der Oktober ist schon wieder vorbei, unglaublich. Die gute Seite an der Sache: Mit dem neuen Monat startet auch die neue Challenge bei BaLiSa, das Thema diesmal geometrische Formen. Ich habe mal die Dreiecke in den Fokus gerückt und habe auch (ganz mutig) das für das Layout verwendete Foto in Dreiecke geschnitten, mal was Anderes.



Das Foto ist aus dem Oktober 2015, klarer Himmel ganz im Gegensatz zu diesem Jahr. Hier noch ein paar Detailaufnahmen vom Layout:





Für die BaLiSa - Challenge habt Ihr auch dieses Mal wieder 14 Tage Zeit, wir haben einen kleinen Gewinn für Euch und freuen uns wieder sehr auf Eure Werke zur Challenge.

Viele Grüße
Silvia

 

Montag, 30. Oktober 2017

Cienfuegos

Hallo Ihr Lieben,

und noch ein Layout mit einem Bild von unserer Kubareise:


Zwei Tage haben wir in Cienfuegos und Umgebung verbracht und sowohl vom Hotel aus als auch von der Stadt aus haben sich tolle Ausblicke auf die Bucht von Cienfuegos geboten. Dazu hatten wir noch ein traumhaftes Wetter, einfach Sonne satt. Wir sind durch die schöne Altstadt gebummelt, haben einen Kaffee an dem zentralen Platz getrunken und so richtig die Seele baumeln lasssen. 
Ein besonderes Erlebnis war der Toilettengang. Es gab zwar Spülkästen, wie wir sie bei uns auch kennen, aber irgendetwas war defekt. Was haben die findigen Kubaner gemacht? Sie haben mit Wasser gefüllte Eimer in der Nähe der Waschbecken gestapelt. Man konnte sich also dort bedienen und in Handarbeit nachspülen.
Hier zeige ich Euch noch ein Close up:


Und der Sketch stammt wieder mal aus dem Scrapbooktreff.

Ich hoffe, Ihr habt den Sturm gut überstanden, hier ist nichts passiert
Wilma

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Auf unserem Hof

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch ein Layout mit herbstlichen Bildern von unserem Garagenplatz:


Aus irgendeinem Grund versammelt sich jeden Morgen eine Spatzenschar vor unserem Küchenfenster. Sie fliegen bei der kleinsten Bewegung auf, entsprechend schwierig waren sie zu fotografieren. Durch das geschlossene Fenster ist die Aufnahme nicht so toll. Das andere Bild zeigt unseren Feuerdorn, ein schrecklich stacheliges Gewächs - ich habe mir schon riesige Stacheln in meine Gartenschuhe getreten. Trotzdem möchte ich ihn nicht missen. Er blüht immer herrlich und wenn die Früchte im Herbst reif sind, lockt er alle möglichen Vögel und auch Katzen an. Dann ist dort richtig was los.
Hier noch einige Detailaufnahmen:



Und für den Sketch zeichnet sich wieder der Scrapbooktreff verantwortlich.
Ich freue mich schon aufs Wochenende, morgen noch, dann haben wir es geschafft
Wilma

Dienstag, 24. Oktober 2017

Mr. Kürbis

Hallo Ihr Lieben,

ich habe es endlich geschafft und das jährliche Mr. Kürbis Layout fertiggestellt. Wie ihr gleich seht, bettet er sich dieses Jahr auf Sonnenblumen:



Ganz überraschend habe ich am Sonntag mit einer Freundin auch einen "echten" Kürbis geschnitzt, eine richtig tolle Aktion kann ich nur jedem empfehlen, wir hatten richtig viel Spaß. Schaut mal auf die Seite zur Instgram - Vorschau da könnt Ihr das Ergebnis sehen.

Trotz der guten Erfahrungen mit dem "echten" Kürbis wollte ich Mr. Kürbis unbedingt auch dieses Jahr wieder verscrappen. Er hat schon Tradition, in 3 Wohnungen in 3 verschiedenen Städten hat er schon Halloween verbracht und ich freue mich jedes Jahr aufs neue auf den Tag, an dem er aufgestellt werden kann. Er ist einfach zu schön!
Hier noch ein paar Detailaufnahmen von meinem Layout:





Passend zum Monat Oktober hat Steckenpferdchen die Challenge Halloween, das ruft natürlich nach Mr. Kürbis!
 
Habt Ihr eine bestimmte evtl. schon langjährige Halloweendeko auf die Ihr Euch jedes Jahr besonders freut?

Montag, 23. Oktober 2017

Jackpot

Hallo Ihr Lieben, 

am Samstag waren wir zur Hochzeit meiner Nichte eingeladen. Auf die Frage: Was wünscht Ihr Euch denn? erhielten wir die Antwort: Geld, wir wollen im Haus einiges umbauen, und das kostet. Einfach nur Geld in einen Umschlag stecken ist ja gar nicht so meins. Also habe ich mich ein wenig bei Google umgesehen und das ist dabei heraus gekommen:


Ich habe 5€ - Scheine geknickt und mit viel Washi auf einen Untergrund geklebt, so dass ein besonderer "Geldschein" entstanden ist (Ich weiß gar nicht, wie man eine Zahl mit 9 Nullen benennt). Für diesen Geldschein habe ich einen Rahmen aus Rosenpapier geschnitten und alles auf Herzchen - Papier geklebt. So ist ein Jackpot für das junge Paar entstanden. Dieser wurde
noch gerahmt und der Rahmen mit Herzchen verziert. Herzen passen ja richtig gut zu einer Hochzeit und waren schon auf der Einladung überall zu finden.
Hier folgen noch einige Detailaufnahmen:



Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet
Wilma

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute, ganz kurz und schmerzlos, zeige ich Euch mal wieder eine Geburtstagskarte, die ich für eine Freundin gescrappt habe. Der Geburtstag ist bereit mehr als zwei Wochen her und ich gehe davon aus, dass sie auch bei meiner Freundin angekommen ist.



Ich finde das Hintergrundpapier mit den Pinselstrichen total schön und konnte es hier endlich mal verwenden und Blumen eignen sich ja eigentlich immer, wenn es um Geburtstage geht.
Hier noch eine Nahaufnahme von der Geburtstagskarte:



Viele Grüße
Silvia

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Marigot

Hallo Ihr Lieben,

Marigot ist die Hauptstadt des zu Frankreich gehörenden Teils der Insel St. Martin / St. Maarten. Dort wurden wir im Rahmen eines Landausflugs gewissermaßen ausgesetzt. Der etwa 90-minütige Aufenthalt wurde als Shopping - Möglichkeit ausgewiesen. Leider konnten wir nichts interessantes finden. Das einschlägige Center war sündhaft teuer, der Markt bot nur billigen Kitsch. Also setzten wir uns auf eine schattige Bank und ließen die Umgebung auf uns wirken. 
Eine Eidechse sonnte sich ganz nahe bei auf einem Stein, das mussten wir natürlich fotografieren und dann ist dieses Layout entstanden:


Der Sketch stammt wieder einmal aus dem  Scrapbooktreff.
Hier kommen noch einige Detailaufnahmen:



Der Landausflug wurde dann doch noch lohnenswert, hier und hier habe ich Euch schon davon erzählt.

Lasst es Euch gut gehen
Wilma

Montag, 16. Oktober 2017

Hello Autumn

Hallo Ihr Lieben, 

viel brauchte es nicht für dieses Layout:


Das Patterned Paper mit den fallenden Blättern reichte fast schon aus. Ich habe lediglich einige bunte Blätter und den Igel hinzu gefügt und schon hatte ich den Hintergrund für das herbstliche Bild. Und der Titel passt farblich zu den fallenden Blättern.
Hier noch ein Close Up:


Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet
Wilma

Sonntag, 15. Oktober 2017

Einmalig genial: Per Anhalter durch die Galaxis

Hallo Ihr Lieben,

noch vor meinem Urlaub habe ich eine kleine "Per-Anhalter-durch-die-Galaxis-Virusinfektion" bei uns im Büro ausgelöst.
Angefangen hat es mit dem Besuch eines lieben Freundes aus Island und dem Wunsch von uns beiden doch mal wieder "Per Anhalter durch die Galaxis" anzusehen. Tja Prime sei dank geht das ja alles recht spontan, leider kam uns der Film so überhaupt nicht bekannt vor, wir hatten ein anderes Bild im Kopf, ein anderes Ende und waren generell enttäuscht. An dem Abend dachte ich noch, dass ich vielleicht irgendwie Buch und Film vermischt habe, doch es kam anders.

Am nächsten Tag im Büro vom Reinfall am Vorabend berichtet, entstand eine Diskussion über runder oder eckiger Marvin, ein oder zwei Spielfilme, die Haarfarbe von Trillion und einige weiterer Punkte. Interessant was so zusammenkommt, wenn jeder in seinen Erinnerungen kramt.
Ein Wochenende, diverse Internetrecherchen verschiedener Kollegen, eine DVD-Bestellung und ungewöhnlich viele Fernsehstunden später (ich schrieb ja kleiner Virus 😉), waren alle begeistert von "Per Anhalter durch die Galaxis" und das Rätsel war gelöst:
Das was mein Freund, ich und alle im Büro über 30 als Film in Erinnerung haben, ist offenbar die zusammengeschnittene und gekürzte Fernsehserie (mit eckigem Marvin) während der "echte" Film viel viel später kam. An den Ursprung als Radio-Hörspiel kann sich bei mir im Büro übrigens keiner erinnern.

Was hat das jetzt mit scrappen zu tun? 
Klar absolut Layout-würdig:



Der Titel war ursprünglich als "Extrem Genial" geplant, aber die von mir gewählte frische(!) Packung Aphas (mit kleinen Pünktchen, siehe Detailaufnahmen) enthielt kein einziges "X". Da braucht man mal ein "X" und dann sowas 😞

Hier noch ein paar Detailaufnahmen:





Habt einen schönen Sonntag,
Silvia