Mittwoch, 31. Mai 2017

Saint Martin

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eines der beiden Doppellayouts, die auf dem Scrapwochenende im April in Neu Isenburg entstanden sind:



Wie Ihr seht, sind beide Layouts beinahe kleine Alben, das eine hat eine kleine Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt. Hier habe ich einige der Aufnahmen, die bei der Busfahrt und dem (leider zu kurzen) Aufenthalt auf St. Maarten entstanden sind, eingeklebt:



Das große Bild auf dem Layout leitet über zu den Bildern, die ich auf dem zweiten Layout verwendet habe. Ziel unserer Busfahrt war nämlich ein Ausflug mit einem so genannten Semi-Uboot, ein Boot, das im Rumpf Aussichtfenster hat, die es erlauben die Unterwasserwelt ohne zu tauchen zu betrachten:


Natürlich hat ein Taucher die Fische angefüttert, damit unter Wasser auch richtig Betrieb war.
Noch ein Wort zu St. Martin: Es handelt sich hierbei um eine recht kleine Insel in der östlichen Karibik. Ein Teil der Insel gehört zu Frankreich, er ist Teil eines französischen Überseedepartements. Man spricht französisch und zahlt mit Euro. Der andere Teil der Insel (St. Maarten) ist eng mit den Niederlanden verbunden, hat jedoch eine eigene  Währung. Die meisten Bewohner sprechen englisch und der US Dollar wird überall akzeptiert. 
Bei uns ist es nicht mehr ganz so heiß, Gott sei Dank kann man wieder durchatmen. Wie sieht es denn bei Euch aus?

Wilma

Donnerstag, 25. Mai 2017

Kreativer Kick-off

Hallo Ihr Lieben,

nicht, dass Ihr denkt, dass ich wieder voll einsatzfähig bin. Das ist leider nicht so. Aber ich habe mich daran erinnert, wann es das letzte Mal so richtig gut lief beim Scrappen (ohne Anleitung) und bin zu dem Schluß gekommen, dass das direkt nach dem Workshop von Teresa Collins bei Scrappies im letzten Jahr war. Danach war ich sehr motiviert und voller Ideen.
Als kleine Erinnerung habe ich dieses Layout gemacht.



Hat ganz schön gedauert, ich glaube ich sollte wohl noch etwas beim Scrappen nach Vorlagen, Videos und Sketchen bleiben und weiter hoffen, dass es irgendwann wieder von selbst läuft.
Und ich sollte schauen, dass ich wieder an einen Kurs mit Teresa Collins kommen. In Neu-Isenburg hat das ja ärgerlicherweise nicht geklappt, aber das ist eine andere Geschichte.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen von meinem Layout:







Die Fotos zeigen Teresa Collins beim Kurs und Wilma als sie sich ihr Minialbum unterschreiben lässt.

Viele Grüße
Silvia  

Montag, 22. Mai 2017

Leporello Kuba

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt nun ein weiteres Projekt vom Scrapbookwochenende in Neu Isenburg, ein Leporello. Ich muss zugeben, dass ich mit der Falttechnik anfangs meine Probleme hatte, aber letztendlich hat es doch geklappt und so sieht es aus:


Das Leporello selbst ist vor Ort fertig geworden, einige Stanzteile zu Dekoration habe ich aus den Papierresten auch noch gleich hergestellt und so konnte ich das Album zuhause füllen:







Den Titel Kuba habe ich deswegen gewählt, weil wir auf Kuba viele exotische Pflanzen, teils unbekannte aber auch bekannte, fotografiert haben und diese Bilder haben nun ein Zuhause.
Ja und mit der Qualität der Aufnahmen müsst Ihr einfach leben, es ist halt ein Leporello.

Ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gestartet
Wilma 

Sonntag, 21. Mai 2017

endlich mal wieder in London

Hallo Ihr Lieben,

hier bin ich wieder mit einem Layout nach einem Video von Glitter Girl Shimelle. Der Auftrag an Glitter Girl war ein Mehrfoto  - Layout.

Ich habe mich für ein Layout über unseren Kurztripp nach London im Rahmen der Minikreuzfahrt vor knapp zwei Jahren entschieden. Papa und ich wollten unbedingt mal mit dem London Eye fahren und habe uns deshalb für den Londonausflug entschieden. Außerdem mag ich London wirklich sehr.



Ich habe mich an die typischen UK - Flaggen - Farben gehalten, passte einfach gut.
Die kleinen Guards sind aus einem Stempelset und ich habe sie noch in den typischen Farben angemalt. Man sieht es leider, colorieren ist nicht meine Stärke.



Hier noch ein paar weitere Detailaufnahmen für Euch.





Schönen Sonntag und viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 18. Mai 2017

Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder eine Geburtstagskarte von mir. Diese Karte ist an meinem Vater gegangen, der im April Geburtstag hatte:



Hier noch ein paar Detailaufnahmen von der Karte.




Ich mache irgendwie selten Karten im Hochformat, gar nicht so einfach. Mir gefiel der Geburtstagsjunge allerdings so gut, dass ich ihn gerne verwenden wollte.  

Euch eine schöne Restwoche
Viele Grüße
Silvia

Samstag, 13. Mai 2017

Geburtstagskarte (mal wieder ;-) )

Hallo Ihr Lieben,

der April ist bei mir ein Monat mit vielen Geburtstagskindern, die natürlich auch eine Karte von mir bekommen. Gerade habe ich gesehen, dass ich noch gar nicht alle Karten gezeigt habe. Das hole ich jetzt und in den nächsten Tagen nach.

Ich starte mit der Karte für eine liebe Freundin und Arbeitskollegin:



Sie ist ein großer rosa Fan, deshalb habe ich versucht mich etwas mehr in Richtung ihrer Farbvorlieben zu gehen, naja ums Türkis bin ich irgendwie doch nicht herumgekommen.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen:





Benutzt habe ich einige meiner Project-Life-Karten, die ich übrigens trotz aller guter Vorsätze noch nie für eine Project-Life-Seite benutzt habe. Aber für Karten und Layouts sind sie ja auch gut zu gebrauchen. Wie ist das bei Euch?

Viele Grüße
Silvia

Montag, 8. Mai 2017

Herzige Karte

Hallo Ihr Lieben,

Silvia hat ja schon erzählt, dass wir auf einem Scrapbook Wochenende in Neu-Isenburg waren. Dort ist unter anderem diese Karte mit Herzmotiv entstanden:



Man kann sie aufklappen und einen Teil herausziehen, es ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wie es geht:



Lediglich den Gruß habe ich noch nicht fertig gestellt, das dazu benötigte Material habe ich in der Einstecktasche untergebracht, dann kann ich ihn ganz individuell gestalten, wenn ich weiß, wer die Karte bekommt.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Wilma

Donnerstag, 4. Mai 2017

Geburtstagskalender Mai

Hallo Ihr Lieben,

willkommen im Mai! Wie hier angekündigt gibt es jetzt monatlich einen Beitrag über den Geburtstagskalender, den ich beim Scrabook Weekend angefangen habe. Zur Selbstmotivation damit ich den Kalender auch wirklich zu Ende bringe und nicht mittendrin aufhöre.
Heute also der Mai:



Die Geburtstage sind mittlerweile auch eingetragen, mit Bleistift denn man lernt ja immer mal wieder neue Leute kennen und da müssen die Geburtstage natürlich evtl. zwischendurch einsortiert werden.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen vom Geburtstagskalender.




Habt einen schönen Tag, 
viele Grüße
Silvia

Montag, 1. Mai 2017

BaLiSa - Challenge Danke

Hallo Ihr Lieben,

zum Start des neuen Monats gibt es auch diesmal wieder eine neue Challenge bei BaLiSa. Unser Thema lautet "Danke", ein universelles Thema, dazu fällt Euch bestimmt eine Menge ein.

Ich habe eine kleine Verpackung mit etwas Süßkram als kleines Dankeschön an einen Kollegen gewerkelt. Er hat mir ein paar Konzertkarten zurücklegen lassen, da hatte er das Dankeschön auch verdient.


Hier noch eine einzelne Detailaufnahme von der Verpackung.


Für die Challenge habt Ihr 14 Tage Zeit und einen kleinen Gewinn haben wir auch wieder für Euch. Ich / Wir sind schon gespannt auf Eure Werke.

Viele Grüße
Silvia